Rollenförderer (24V)

Rollenförderer ARF50-130-MPÜ

Der angetriebene Rollenförderer ARF 50-130-MPÜ ist mit einem Motorrollenantrieb ausgestattet, welcher durch Poly-V Riemen weitere Rollen übertreibt. Der Förderer ist ohne hervorstehende Kanten und Schrauben ausgelegt. Die Tragrollen sind mit Kunststoffclipsen in den Seitenwangen fixiert und können deshalb schnell und ohne Werkzeug ausgebaut und gereinigt werden. Durch die Verwendung von Motrrollen ist der angetriebene Rollenförderer ARF 50-130-MPÜ im Standard als staudruckloser Förderer ausgelegt. Die neue Technik ermöglicht ein Stauen ohne Pneumatik und sorgt somit für flexible Einsatzmöglichkeiten. Die Stauplatzlängen lassen sich durch den Einsatz zusätzlicher Motorrollen variieren. Er findet seine Verwendung beim Transportieren von horizontal zu bewegenden Fördergütern wie Behälter, Stückgüter, Tableaus und Kartonagen.

Abweichende Konfigurationen bieten wir Ihnen gerne gemäß Ihren Anforderungen an.

Downloads

Technische Daten

Streckenlast (max.)

50 kg / pro Stauplatz*

Umgebungstemperatur

+5 bis +40 °C

Aufstellbereich

trockener Betrieb in geschlossenen Räumen

Einspannlänge

350 - 1050 mm (50 mm Schritte)

Rollenteilung

60 / 90 / 120 / 150 mm

Förderlänge

120 - 3000 mm

Rollenart

Tragrolle mit Kugellager / Poly-V Übertriebskopf

Rollendurchmesser

50 mm

Rollenmaterial

Stahl verzinkt **

Leistung der Antriebe

40 W; Anschluß 24 VDC

Geschwindigkeiten (max.)

max. 60 m/min bei max. 35 kg / max. 48 m/min bei max. 50 kg

C-Profilrahmen

C-Profilrahmen: 40 x 125 x 40 mm, Stahl gepulvert nach Wunsch RAL-Ton**
Rollenoberkante steht 10 mm über Profilrahmen

*Flächenlast: Richtwerte bei NB 350, Stützweite 1,5 m und Teilung 60 mm
**andere Ausführung auf Anfrage